Welcher Beruf passt zu mir? Face Reading weist dir den Weg

Coaching-Tipps

Die Wahl des richtigen Berufs ist eine bedeutende Entscheidung im Leben eines jeden Menschen, bei der man sich fragen sollte, welcher Beruf eigentlich wirklich zu den eigenen Interessen, Stärken, Werten und Zielen passt. In diesem Blogbeitrag findest du Hilfestellung zu wichtigen Fragen und kommst mit einigen Entscheidungs-Tipps deinem wahren Berufswunsch näher.

Nach dem Schulabschluss geht es an die Ausbildung- oder Studienwahl – aber welcher Beruf passt zu mir?

Nach ihrem Schulabschluss stehen viele Menschen erst einmal vor der Entscheidung, den richtigen Bildungsweg einzuschlagen.

Um einen Beruf zu finden, der wirklich zu dir passt, musst du deine Interessen, Fähigkeiten, Werte und Ziele genau kennen.

Schon alleine das Studienfach oder den passenden Ausbildungsberuf zu finden, ist ein erster Schritt in Richtung einer langfristigen Karriere. Deshalb solltest du genau überlegen, was du für dich persönlich erreichen willst.

Manchmal merken Studierende oder Berufsanfänger erst nach dem Start, dass sie die Richtung gar nicht stimmt. In solchen Fällen ist eine Neuausrichtung notwendig. Bevor man sich wieder falsch entscheidet, können eine Persönlichkeitsanalyse oder eine Potenzialanalyse vorab sehr hilfreich sein.

Den Berufseinstieg erfolgreich gestalten

Auch wenn Hochschulabsolventen in die Arbeitswelt eintreten, müssen sie sich noch einmal klar entscheiden, denn viele Studienfächer lassen enormen Spielraum. Welchen Beruf möchtest du ausüben? Gehst du mit einem Ingenieurs-Abschluss in die die Forschung und Entwicklung, oder ins Qualitätsmanagement? Diese Entscheidung beeinflusst deinen weiteren Karriereweg stark.

Auch ist es nicht mehr ungewöhnlich, im Laufe seines Lebens seine beruflichen Ziele oder Interessen zu ändern. Ein Neuanfang oder eine Umorientierung mitten im Berufsleben kann immer wieder erforderlich sein.

Besonders beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt, nach einer beruflichen Pause durch Kindererziehung oder aus anderen Gründen, ist die Jobwahl von entscheidender Bedeutung.

Mit welchen Methoden finde ich heraus, welcher Beruf für mich der richtige ist?

Mit einer Selbstbewertung kannst du deine Fähigkeiten und Interessen identifizieren und dann einen Berufsberater konsultieren, der dir hilft, passende Beruf zu finden. Auch Online-Berufstests könne dir helfen, eine erste Orientierung zu finden und deine Eignung für verschiedene Berufe zu überprüfen.


Welcher Beruf passt zu dir? So kommst du in 5 Schritten zu einer Antwort

Die Suche nach dem passenden Beruf erfordert Zeit, Selbstreflexion und die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln. Du kannst in 5 Schritten systemisch herausfinden, was zu dir passt.

_____

Schritt 1: Erkunde deine Interessen und Leidenschaften

Einer der ersten Schritte bei der Berufswahl ist die Identifizierung deiner Interessen und Leidenschaften. Notiere dir, was dich wirklich begeistert und welche Themen dich besonders interessieren. Denke an deine Hobbys und Freizeitbeschäftigungen, die dir Spaß machen. Das kann dir erste wichtige Hinweise auf Berufe geben, die gut zu dir passen.

_____

Schritt 2: Finde heraus, wo deine wahren Stärken und Fähigkeiten liegen

Als Nächstes geht es um die Identifizierung deiner Stärken und Fähigkeiten. Was beherrschst du gut? Was ist dein innerer Antreiber? Neben deinen fachlichen Kompetenzen sind hier auch deine sozialen Fähigkeiten gefragt, die du in einem Berufsfeld einsetzen kannst. Ein Face Reading kann dir helfen, schnell Klarheit zu gewinnen. In einer 30- oder 90-minütigen Sitzung erfährst du alles über deine Stärken und Potenziale. Das führt dich direkt zum nächsten Schritt.

_____

Schritt 3: Kläre deine Werte und Prinzipien

Deine persönlichen Werte und ethischen Prinzipien spielen eine wichtige Rolle bei der Berufswahl. Grundsätze, die dir besonders wichtig sind, können sich in deiner beruflichen Tätigkeiten widerspiegeln. Wenn dir zum Beispiel Umweltschutz und Nachhaltigkeit wichtig sind, kann ein Beruf in einem nachhaltigen Unternehmen gut zu dir passen. Wenn deine persönliche Freiheit und Unabhängigkeit im Vordergrund stehen, passt ein Job, bei dem du ständig in einem Büro sitzt und strikten Zeitplänen folgen musst, sicher nicht so gut zu dir.

_____

Schritt 4: Setze dir realistische berufliche Ziele

Du kennst jetzt deine Stärken und Potenziale sowie deine Werte. Nun definiere klar, was du in deiner Karriere erreichen möchtest, und berücksichtige dabei auch deine langfristigen Lebensziele. Dein gewählter Berufspfad sollte unbedingt mit diesen Zielen vereinbar sein.

_____

Schritt 5: Jetzt kannst du recherchieren, welche Möglichkeiten du hast und deine Ziele ggf. noch einmal anpassen

Mit einer gründlichen Recherche findest du jetzt leichter Berufe, die deinen Interessen, Stärken, Werten und Zielen entsprechen. Dafür kannst du Online-Jobportale, Karriereberatungsdienste und Gespräche mit Fachleuten nutzen, um mehr über deinen Wunschberuf zu erfahren – oder Unternehmen auf Messen und Firmenveranstaltungen besuchen. Bleibe dabei immer offen für Anpassungen und Veränderungen.


Hier findest du weiterführende Hilfe

  • Bildungseinrichtungen: Weiterbildungsinstitute, Universitäten und Schulen bieten oft Beratungsdienste für Absolventen an.
  • Karrierezentren: Viele Städte haben Karrierezentren zur Unterstützung bei der Berufswahl und Jobsuche.
  • Jobmessen: In Deutschland finden jedes Jahr über 3.000 Messen in mehr als tausend Städten statt. Davon sind gut 350 Jobmessen. Die meisten Messen in Deutschland sind Ausbildungsmessen, Weiterbildungsmessen und Bildungsmessen.

Die Suche nach dem passenden Beruf erfordert Zeit und Selbstreflexion. Nutze diese Tipps und Ressourcen, um deinen Weg zu einer erfüllenden Karriere zu finden. Deine berufliche Reise ist immer eine persönliche Reise. Es ist nie zu spät für Veränderungen.


Der heiße Tipp: Face Reading hilft dir bei der Jobwahl – weil es deine Stärken aufdeckt

Face Reading, oder Gesichtslesen, ist eine Methode, mit der ich anhand von Gesichtszügen und -merkmalen Persönlichkeitsmerkmale und Eigenschaften analysiere. Eine Face Reading Sitzung kann dir zusätzliche Einblicke in deine ganz persönlichen Stärken und individuellen Neigungen bieten und dich bei der Berufswahl auf den richtigen Weg führen.

Wo kann ich Face Reading machen?

Gesichter lesen bedeutet, sich selbst und sein Gegenüber besser zu verstehen und gezielt auf deren Bedürfnisse eingehen zu können. Du kannst Face Reading nutzen, um deine eigenen Potenziale, Talente und Stärken zu entdecken, andere Menschen besser einzuschätzen oder alte Denkmuster zu überwinden.

Vereinbare jetzt einfach einen Termin bei mir, unter +49 7182-531850.

Hier geht’s zu meiner Termin-Buchungsseite

 

Mehr Coaching Tipps

Coaching für Unternehmerinnen: Unternehmensführung von Pferden lernen

Coaching für Unternehmerinnen ist ein besonders wertvolles Instrument für die persönliche und unternehmerische Entwicklung. Weshalb Pferde als Co-Trainer den Effekt potenzieren, zeigen wir hier.

Entdecke Alternative Coachingmethoden: Was ist Coaching mit Pferden?

Coaching kennt jeder. Aber: Was ist Coaching mit Pferden? Was bringt es? Wie funktioniert es? Diese Fragen beantworten wir hier.

Wie Pferdegestütztes Karriere Coaching deine Karriere anstößt

Du bist unzufrieden im Job, deine Karriere stagniert, du hast das Gefühl, dass du dich nicht verwirklichen kannst? Finde heraus, wie dir ein Pferdegestütztes Karriere-Coaching den nötigen Schwung verleiht.

Plötzlich Chef? So kannst du Führungskompetenzen mit Coaching aktivieren

Wer plötzlich und unerwartet in eine Führungsrolle kommt, steht vor großen Herausforderungen – besonders, wenn er zuvor als „Kollege“ agiert hat. Erfahre, wie dir Coaching hilft, diese neuen Aufgaben zu meistern und welche Rolle Pferde dabei spielen.

Pferdegestütztes Karrierecoaching – perfekte Vorbereitung auf Führung

Führungskräften von morgen brauchen Skills – weit über technische Fähigkeiten hinaus. Erfahre, wie Pferdegestütztes Coaching deine Führungskompetenzen und deine Karriere fördert.

Wie Frauen ihr Führungspotenzial entwickeln: Chancen und Herausforderungen

Mentoring und Networking sind bewährte Möglichkeiten, um als Frau in einer Führungspositionen Erfolg zu haben. Pferdegestütztes Coaching bietet viele Möglichkeiten, mit denen Frauen ihr Führungspotenzial entwickeln können.

Was bringt Coaching mit Pferden? Die Wirkung ist vielfältig

Viele Coachees unterschätzen die Macht des Pferdegestützten Coaching. Kaum jemand rechnet damit, dass es wirklich so intensiv werden kann und sind dann erst mal überwältigt. Was dahintersteckt, erkläre ich dir hier.

Das Besondere am Pferde Coaching: Lernen durch eigenes Erleben

Lernen mit Pferden ist besonders wirkungsvoll. Hier geht es anders zu als in herkömmlichen Seminaren. Tiefgreifende Einsichten in kurzer Zeit stehen fast immer auf der Tagesordnung. Wie es funktioniert, erfährst du hier.

Chat beginnen
1
WhatsApp nutzen
Hallo 🙋🏼‍♀️💁🏻‍♂️
hier kannst du mich direkt über WhatsApp erreichen, wenn du Fragen hast. Starte einfach den Chat!